Mit Insektenhotels Lebensräume schaffen

Jeder kann durch das Aufstellen von Insektenhotels Lebensräume für Wildbienen und Insekten schaffen. Egal ob im Garten oder auf dem Balkon.

Du kannst schon mit einfachen Mitteln ein Insektenhotel bauen oder für kleines Geld bei uns im Markt kaufen, bzw. das Material dazu.
Auch ein Holzstoß oder Asthaufen in einer Gartenecke wird zum Insektenhotel, wenn du ihn langsam vor sich hin modern lässt. Wenn dein Insektenhotel einmal steht, musst du nichts füttern, säubern oder pflegen, das erledigen deine kleinen Gäste selbst.

Trockenmauern oder Lesesteinhaufen können zu Insektenhotels werden für Wildbienen und verschiedene Laufkäferarten, Spinnen und Asseln.

Der richtige Zeitpunkt für das Aufstellen ist das Frühjahr ab Ende Februar, Anfang März.
Die Mauerbiene z. B. sucht nach neuen Nistgelegenheiten bereits bei den ersten wärmeren Sonnenstrahlen. Spätestens im Sommer wird dein Hotel belegt und ausgebucht sein! Du solltest aber nicht vergessen, auch Wasserschalen aufzustellen!

Egal ob im Balkonkasten oder im Garten, es gibt eine Vielzahl an Blumen, Pflanzen und Sämereien, die für Honigbienen, Wildbienen, Schmetterlinge oder Hummeln wichtig sind, zum Beispiel:

- Krokus
- Märzenbecher
- Blaustern
- Margeriten
- Sonnenblumen
Lavendel
Efeu
Brombeere
Johannisbeere
Zucchini
Kürbis
Basilikum
Schnittlauch
Rosmarin – und viele mehr.

Schmetterlinge haben einige Ansprüche an dein Hotel was Lage, Umgebung und Überwinterung anbelangt.
Ein Schmetterling ernährt sich von Nektar und Obstsaft, während seine Raupe sich von Pflanzen, z. B. Brennnesseln, aber auch Blättern oder Wurzeln ernährt. Du kannst Schmetterlingen ein Insektenhotel z. B. in Form einer Schmetterlingsspirale (spezieller Steinhaufen mit Bepflanzung) bauen. Die Pflege kannst du ruhig etwas vernachlässigen, da die verblühten Stängel und Kräuter Winterquartiere für die Raupen sind. Du musst nur regelmäßig gießen.

Du kannst dir aber auch Wasser-Insektenhotel bauen, in Form eines Mini-Teiches.
Viele Insekten benötigen Wasser zum Trinken. Alle Libellen, Eintags- und Köcherfliegen oder Steinfliegen benötigen es zur Fortpflanzung. Ihre Larven verbringen teils Jahre unter Wasser, bevor sie an Land kommen. Auch Vögel, Säugetiere und Amphibien werden dann gerne bei dir zu Gast sein.

Auch der Verzicht auf Spritzmittel wird dir viele kleine Hotelgäste anlocken!

Tipps zu Werkzeugen, Materialien und Bauanleitungen geben dir unser Mitarbeiter gerne! Ebenso für eine insektenfreundliche Gestaltung von Balkon, Terrasse oder Garten, z. B. mit Wildsträuchern oder auch Mauerbegrünung.